Untiteled

Joachim Liu / Studio 01 / WS 2015/16
Prof. Marion Digel, Prof. Christian Schreckenberger, Prof. Bruno Klimek

Unter den verschiedenen Objekten befinden sich solche, die deutlich organische Formen aufgreifen, solche, die künstlich und industriell wirken und wieder solche, die nicht eindeutig zuzuordnen sind. Weder die Kombination ihrer Bestandteile noch ihre mögliche Funktion sind nachvollziehbar. Sie arbeiten als Requisiten. Die Objekte spielen etwas vor und generieren dabei eine eigene Umgebung. Wie Souvenir verweisen sie an einen fernen Ort und bilden eine Brücke zwischen Wirklichem und Gespieltem.

Joachim_Liu_Untiteled3Joachim_Liu_Untiteled1Joachim_Liu_Untiteled2Joachim_Liu_Untiteled4